Unfairer Ausnutzung Der Marktmacht: Google Droht Milliarden Strafe Von EU.

Sebastian Beintker am 11.Juli 2018 in App Business, Geräte, News

Wie die Washington Post berichtet, will die EU-Kommission Google wegen unfairer Ausnutzung seiner Marktmacht rund um Android verurteilen. Neben einer hohen Strafe im Milliardenbereich könnten dem Suchmaschinenriesen in der Konsequenz aber auch tiefgreifende Änderungen in der Android-Welt drohen.

EU Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager >

Quelle: European Union 2018 / Foto: Jennifer Jacquemart

Worin genau liegt das Problem? EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager (siehe Bild) sind die Verträge, die Google mit den Hardwareherstellern abgeschlossen hat, ein Dorn im Auge. Obwohl Android ein Open-Source-System ist, erhalten nur Hardware-Partner Zugang zum Google Play Store, die gewisse Regeln einhalten und diverse Google-Anwendungen vorinstallieren – so die Beschuldigung.

Darunter sind zwei Programme, die Vestager für besonders problematisch und unfair gegenüber Wettbewerbern befindet: 1) die Voreinstellung der Google-Suche und 2) die Vorinstallation des Chrome-Browsers. So würde Google dem Nutzer gegenüber seine dominante Position bei Smartphone-Betriebssystemen auch in den Bereich der mobilen Suche und des mobilen Internets ausdehnen.

Wie derStandard illustriert, könnte eine Sanktionierung dieses Verhaltens zu einem massiven Einschnitt in das Android-Ökosystem führen. Zu bedenken ist: Die etablierten Mechanismen in Googles Android-Geschäftsmodell sind die Basis für die Open-Source-Entwicklung und die kostenlose Weitergabe an die Hersteller.

Das Verfahren weckt Erinnerungen an das EU-Verfahren gegen Microsoft, bei dem der Softwarekonzern 561 Millionen Euro Strafe zahlen musste, weil Windows-Nutzer nicht frei einen Browser wählen konnten.

– Anzeige –

>

Die

Digital Suite bringt am 28. und 29. September unter dem diesjährigen Motto

„The Power of Platforms“ die Treiber der Digitalen Transformation zusammen. Diskutieren Sie u. a. mit der Gastgeberin Miriam Meckel, Herausgeberin der WirtschaftsWoche, in einem intensiven Meinungsaustausch zukunftsbestimmende

Themen, Trends und Entwicklungen unserer Digital-

Ära. Mehr Informationen und Tickets.

Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von

mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Facebook Kommentare:

Kommentare

Source :>https://mobilbranche.de/2018/07/google-drohen-wegen-android-milliardenstrafen-von-der-eu<

Unfairer Ausnutzung der Marktmacht: Google droht Milliarden-Strafe von EU.
Milliardenstrafe für Google: Trump droht EU mit Rache!
Google: Nach Rekordstrafe schickt EU direkt die nächste Drohung
Kartellverfahren wegen Android-System: EU-Kom­mis­sion ver­hängt Rekord­strafe gegen Google
Google-Chef droht nach Milliardenstrafe: Android könnte bald nicht mehr gratis sein
Rekordstrafe: EU verdonnert Google wegen Android zur Strafzahlung von 4,3 Milliarden Euro
EU-Kommission verhängt höchste je verhängte EU-Strafe gegen Google