Outbank Für Android Ermöglicht Ab Sofort Die Direkte Kündigung Von Verträgen

>

Unter Apple iOS sowie macOS funktioniert das Spielchen bereits seit Anfang Mai: Ihr könnt über die App direkt Verträge kündigen. Das ist daher möglich, weil Outbank zu Verivox gehört. Und letztere besitzen auch Aboalarm, so dass eine Verknüpfung der Dienste natürlich naheliegt. Klappt wiederum aber auch nur, wenn Outbank die wiederkehrenden Kosten und die damit verknüpften Verträge korrekt erkannt hat – das ist ein anderes Feature der App. Jetzt steht das Kündigen von Verträgen wiederum nicht mehr nur Apple-Nutzern zur Verfügung, sondern hält auch unter Outbank für Android Einzug.

Das Procedere funktioniert ab Outbank 1.12.0 für Android. Wie auch unter iOS und macOS greift Outbank dafür auf die Funktionen von Aboalarm zurück. Die Kündigung der Verträge via Outbank ist dann kostenlos. Outbank beschreibt die Vorgehensweise auch nochmal in diesem Blog-Post ausführlicher als Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nette Komfortfunktion, welche Outbank-Nutzern unter Android vielleicht die ein oder andere Vertragskündigung erleichtern könnte.

Source :>https://stadt-bremerhaven.de/outbank-fuer-android-ermoeglicht-ab-sofort-die-direkte-kuendigung-von-vertraegen/<

Outbank für Android ermöglicht ab sofort die direkte Kündigung von Verträgen