OnePlus 5

>

Bei OnePlus wird auch am Wochenende gearbeitet. Man hat nicht nur Betaversionen für einige Geräte veröffentlicht, auch die Finalversionen stehen momentan ganz hoch auf der Liste. Nötig machte es wohl eine entdeckte Sicherheitslücke beim OnePlus 6, da gab es Probleme mit dem Bootloader und der damit verbundenen Möglichkeit für Angreifer, bei physischem Zugriff auf das Gerät allerlei anzustellen. Aber: Das Problem scheint offenbar nicht nur beim OnePlus 6 zu bestehen. Zumindest nennt das Changelog von OxygenOS 5.1.3 für das OnePlus 5 ebenfalls einen aktualisierten Bootloader. Ferner gibt es noch allgemeine Verbesserungen und eine verbesserte Bluetooth-Stabilität in Verbindung mit Fahrzeugen. Derzeit scheint das Update nur für das OnePlus 5 verteilt zu werden, beim OnePlus 5T können wir noch nichts finden.

Update: OnePlus 5T ist jetzt auch aktualisiert.

Source :>https://stadt-bremerhaven.de/oneplus-5-oxygen-os-5-1-3-wird-verteilt/<

OnePlus 5 & 5T: Oxygen OS 5.1.3 wird verteilt
OnePlus 3/3T & OnePlus 5/5T: Neue Open Betaversionen vom OxygenOS verfügbar
OnePlus 6 vs. OnePlus 5: Die China-Smartphones im Vergleich
OnePlus 6: OxygenOS 5.1.8 wird verteilt
OnePlus 6 OxygenOS 5.1.7 OTA behebt Schwachstelle im Bootloader
Software-Aktualisierungen OnePlus 6: Weiteres OxygenOS-Update
Über eine Million verkaufter OnePlus 6 Smartphones in nur 22 Tagen
OnePlus 6: Update stopft schwere Sicherheitslücke