OnePlus 5 & 5T Erhalten OxygenOS 5.1.0 (Android 8.1)

>

Die großen Update-Tage bei OnePlus sind gestartet. Den Anfang macht das OnePlus 5 und das OnePlus 5T. Da bekommen die Nutzer, die auf Betaversionen setzen, frisches Futter in Form der Open Beta. Im Falle des OnePlus 5 ist es die Open Beta 14 und das OnePus 5T bekommt die Open Beta 12 verpasst. Der Fokus liegt hier auf der Kamera, immer wieder mal kleiner Kritik ausgesetzt. Die neue Beta will Beschwerden anpacken, die sich um den „Ölbild-Effekt“ drehen. Des Weiteren sollen Bilder nach Installation der aktuellen Open Beta klarer werden, ebenfalls ist Google Lens in der Kamera mit drin. Letzteres wird sicher nicht über das System-Update selbst, sondern über die Kamera-App geregelt, da diese ja schon mit Lens zu bekommen war. Nutzer der Open Beta bekommen die neue Version wie gewohnt OTA angeboten.

Source :>https://stadt-bremerhaven.de/oneplus-bessere-fotos-mit-oxygenos-open-beta-14-fuer-oneplus-5-und-open-beta-12-fuer-oneplus-5t/<

OnePlus: Bessere Fotos mit OxygenOS Open Beta 14 für OnePlus 5 und Open Beta 12 für OnePlus 5T
OnePlus 6: OxygenOS 5.1.9 wird ausgerollt
OnePlus 6: OxygenOS 5.1.9 verbessert die Kamera Notiz
Software-Aktualisierungen OnePlus 6: Oxygen OS 5.1.9 macht Kamera noch besser
OnePlus 3 & 3T: OxygenOS 5.0.4 steht als Update bereit
OnePlus 6: OxygenOS 5.1.9 bringt großes Kamera-Update
OnePlus 5T für 399 Euro bei Amazon: Lohnt sich der Kauf?
OnePlus 6 im Test: Preis, Farben, Release, Kaufen