Nokia Präsentiert X6 Mit Notch Und Dual Kamera

 

Im Mai diesen Jahres hatte Nokia das Nokia X6 vorgestellt, welches sich im großen Kreis der Mittelklasse-Smartphones wiederfindet. Nun hat man mit dem Nokia 6.1 Plus letztlich die globale Ausgabe offiziell präsentiert.

Rein von der Ausstattung her gibt’s keine großen Überraschungen. Dank Android One kann man sich aber auf längere und schnellere Updates freuen. Das Display vom Nokia 6.1 Plus misst 5,8 Zoll, bietet ein 19:9 Seitenverhältnis und löst mit FullHD+ auf. Eine Notch besitzt im übrigen auch das Nokia 6.1 Plus und folgt damit dem aktuellen Trend. Angetriebenen wird es vom leistungsstarken Snapdragon 636. Je nach Modell gibt es wahlweise 4GB oder 6GB RAM sowie 32GB oder 64GB internen Speicher, welcher per MicroSD-Karte erweiterbar sein wird. An der Rückseite gibt’s eine Dual-Kamera mit 16MP (f/2.0 Blende) und 5MP Sensor (f/2.2). Die Frontkamera löst mit 16MP auf und bietet eine f/2.0 Blende. Weiterhin gibt es Dual-Wlan ac, Bluetooth 5 und einen 3.060 mAh Akku. Ebenso ist ein 3,5mm Klinkenanschluss vorhanden. Geladen wird per USB C. In den Farben Schwarz, Silber und Blau wird es das Smartphone geben, welches mit Android 8.1 Oreo ausgeliefert wird.

Preise liegen aktuell noch nicht vor.

Source :>https://www.deskmodder.de/blog/2018/07/19/nokia-6-1-plus-aka-nokia-x6-vorgestellt/<

Nokia 6.1 Plus (aka Nokia X6) vorgestellt
Nokia 6.1 Plus: Smartphone mit Display-Notch kommt
Nokia X5 startet in China: Zweiter Nokia-Midranger mit Notch
Nokia 6.1 Plus: Schickes Notch-Smartphone für Europa
Nokia X5 offiziell vorgestellt: iPhone X lässt grüßen
Einsteiger-Smartphone Nokia 3.1 ab sofort erhältlich
Nokia X5 vorgestellt: Auf den Spuren des iPhone X
Nokia 6.1 Plus kommt nächste Woche