Huawei P20 Lite Ohne Vertrag Im Preisvergleich

Huawei* P20 und P20 pro ohne Vertrag* – die aktuellen Preise im VergleichHuawei* hat zwei neue Modelle seiner bekannten P-Serie vorgestellt. Das P20 und seine größere Version, das P20 Pro, haben eine Kamera, die mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet ist. Darauf haben auch schon andere Hersteller wie Samsung* gesetzt, da so die entstehenden Bilder noch besser werden sollen. Außerdem verfügt das Huawei* P20 Pro sogar eine Triple-Kamera der Firma Leika. Damit ist das P20 pro das erste Handy weltweit mit einer Triple-Kamera. Die neuen Modelle der P-Serie wollen sich also besonders über die Kamera von den Konkurrenten abheben. Die Künstliche Intelligenz (KI) soll die Nutzung des Smartphones noch effektiver machen.

Huawei P20 und P20 pro ohne Vertrag – die aktuellen Preise im Vergleich

Derzeit sind die Modelle noch bei den meisten Anbietern zum Einstiegspreis von 649 Euro bzw. 899 Euro zu haben. Lediglich bei Amazon findet man derzeit bereits die ersten kleinen Rabatte für die Geräte ohne Vertrag*.

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich

gibt es direkt hier. Die älteren Modelle sind auch weiterhin zu haben. So gibt es das Huawei P10 ohne Vertrag aus 2017 mittlerweile für weniger als 400 Euro und das noch etwas ältere P9 ist ohne Tarif auch noch bei einigen Anbietern zu haben.

21.07.2018 – Das Huawei P20* hält sich auch in dieser Woche stabil unter 500 Euro, allerdings sind die Geräte ohne Vertrag* auch nicht viel billiger geworden. Bei Amazon liegt der billigste Preis derzeit bei 496 Euro und Saturn* und Mediamarkt* sind mit 639 bzw. 649 Euro sogar fast 150 Euro teurer. Das Huawei P0 pro gibt es in dieser Woche ab 689 Euro.

14.07.2018 – In dieser Woche ist das Huawei P20* wieder etwas billiger geworden und wird bei Amazon ab 490 Euro geführt, also etwa 5 Euro weniger als noch in der Woche zuvor. Bei Mediamarkt* und Saturn* hat sich dagegen fast gar nichts bewegt – der Preis liegt hier für das Huawei P20* nach wie vor bei 649 Euro und damit auf dem Startniveau. Das P20 pro ist dagegen gleich um 20 Euro preiswerter geworden und man findet es mittlerweile bei Amazon ab 664 Euro.

09.07.2018 – Bei Amazon sind die Preise für das Huawei P20 ohne Vertrag wieder etwas gesunken und liegen nun nur noch bei 495 Euro. Mediamarkt* listet die Modelle ab 649 Euro, bei Saturn* sind die P20 mit 549 Euro etwas billiger. Das Huawei P20 pro liegt mittlerweile auch wieder unter 700 Euro und wird bei Amazon ab 684 Euro angeboten.

02.07.2018 – Das Huawei P20 ist in der normalen Version auch in dieser Woche für unter 500 Euro zu haben und wird bei Amazon derzeit beim günstigsten Händler ab 499 Euro geführt. Mediamarkt listet die Modelle ab 635 Euro, bei Saturn sind die P20 mit 549 Euro etwas billiger. Das Huawei P20 pro ist mittlerweile auch für weniger als 700 Euro zu haben und wird bei Amazon ab 698 Euro gelistet.

23.06.2018 – In dieser Woche ist die Preisgrenze von 500 Euro gefallen und man bekommt bei Amazon das Huawei P20 für 490 Euro bei günstigsten Anbieter. Bei Mediamarkt und Saturn hat sich dagegen fast gar nichts bewegt – der Preis liegt hier für das Huawei P20 nach wie vor bei 649 Euro. Das P20 pro ist allerdings sogar etwas teurer geworden und liegt mit knapp 720 Euro (bei Amazon) wieder über der Marke von 600 Euro.

16.06.2018 – Auch in dieser Woche ist das Huawei P20 ohne Vertrag wieder etwas günstiger geworden, die Marke von 500 Euro hält aber noch. Bei Amazon findet man derzeit den günstigsten Preis ab 514 Euro. Saturn listet die Modelle ab 599 Euro, bei Mediamarkt sind sie mit 649 Euro sogar noch teurer. Das Huawei p20 pro gibt es bei Saturn mittlerweile ab 690 Euro.

09.06.2018 -Der Preis für das Huawei P20 ohne Vertrag hat sich bei Amazon wieder etwas nach unten bewegt und liegt nun nur noch bei 521 Euro. Die Huawei P20 pro Variante hat die Marke von 700 Euro nach unten durchbrochen und wird ebenfalls bei Amazon ab 699 Euro angeboten. Bei Mediamarkt und Saturn hat sich dagegen gar nichts bewegt – der Preis liegt hier für das Huawei P20 nach wie vor bei 649 Euro.

02.06.2018 – Auch in dieser Woche bewegt sich preislich beim Huawei P20 ohne Allnetflat oder Tarif eher wenig. Die freien Geräte gibt es bei Amazon ab etwa 524 Euro und damit nur ca. 5 Euro unter den Preisen der Vorwoche. Bei Mediamarkt und Saturn hat sich dagegen gar nichts bewegt – der Preis liegt hier für das Huawei P20 nach wie vor bei 649 Euro.

26.05.2018 – Leider geht der Preisverfall zumindest in dieser Woche nicht weiter. Bei Amazon bekommt man das 20 von Huawei ohne Vertrag nach wie vor ab 529 Euro. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn scheint die Sonderaktion aus der Vorwoche dagegen vorbei – der Preis liegt hier für das Huawei P20 bei 649 Euro.

19.05.2018 – Es geht wieder nach unten, was die Preise für das Huawei P20 betrifft. Freie Geräte ohne Handyvertrag bekommt man bei Amazon ab 529 Euro und damit nochmal deutlich unter den Preise der Vorwoche. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn gibt es endlich auch Bewegung – der Preis ist bei beiden Shops auf 599 Euro gesunken.

12.05.2018 – In dieser Woche sind die Preise für das Huawei P20 und P20 pro ohne Tarif stabil geblieben und nur leicht gesunken. Amazon bietet die Smartphones derzeit ab 546 Euro an. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn hat sich dagegen immer noch nichts getan – der Preis liegt hier für das Huawei P20 bei 649 Euro.

05.05.2018 – Der Preissturz geht auch in dieser Woche weiter, im Vergleich zur letzten Woche sind die Huawei P20 ohne Vertrag nochmal etwa 5 Euro billiger geworden. Man zahlt bei Amazon nur noch 549 Euro. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn hat sich dagegen immer noch nichts getan – der Preis liegt hier für das Huawei P20 bei 649 Euro.

28.04.2018 – Die Preise für das P20 ohne Vertrag sind auch in dieser Woche wieder deutlich gesunken. Amazon listet die Modelle ab 521 Euro (allerdings nur noch wenige Stücke) aber auch ohne Limitierung gibt es die Modelle ab 555 Euro. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn hat sich dagegen immer noch nichts getan – der Preis liegt hier für das Huawei P20 bei 649 Euro.

21.04.2018 – Das ging aber fix: bereits in dieser Woche sind die Preise für das Huawei P20 ohne Vertrag auf unter 600 Euro gesunken. Amazon bietet die Modelle ab 571 Euro an. Bei Saturn und Mediamarkt gibt es allerdings nach wie vor keine Bewegung, hier liegen die Preise immer noch bei 649 Euro.

14.04.2018 – Bei Amazon gibt es für die Modelle die ersten Preissenkungen und die Geräte sind ohne Vertrag ab 640 Euro zu haben (allerdings nur sehr begrenzte Stückzahl). Saturn und Mediamarkt liegen dagegen noch beim Einstandspreis und bieten das Huawei P20 ohne Vertrag ab 649 Euro an.

Man kann im Übrigen davon ausgehen, dass die Modelle bereits in den nächsten Wochen etwas billiger werden könnten. Das war bereits bei den Vorgänger-Modelle so und wird auch beim P20 und dem P20 pro der Fall sein.

>

Große Displays bleiben weiter im Trend

Für das P20 und P20 pro haben sich die Designer von Huawei neue Farben einfallen lassen. So gibt es jetzt zum Beispiel die Farbe Twilight. Bei dieser Farbe wechselt die Erscheinung zwischen hellem Blau und dunkleren Farben. Diesem Dämmerungseffekt hat die Farbe seinen Namen zu verdanken. Die Farbwechsel entstehen durch die NVMC-Beschichtung, die aus mehreren Lagen besteht. So bricht sich das Licht auf der Rückseite des Handys und der Farbwechsel entsteht. Die Rückseite des Gehäuses besteht aus Glas. Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich das Display* des Geräts. Dieses ist dem aktuellen Trend nach wieder ein FullView Display*. Also ein möglichst großes Display*, das nur einen kleinen Rand zum Gehäuse hin hat. Bei der normalen Version des P20 ist das Display 5,8 Zoll groß und bei der Pro-Version sogar 6,1 Zoll.

Im Inneren der beiden Smartphones arbeitet jeweils ein Kirin 970, der das Smartphone* antreibt. Diesem Prozessor steht im normalen P20 ein 3400 mAh großer Akku an der Seite. Im Pro ist dieser Akku mit 4000 mAh deutlich größer, da auch ein größeres Display betrieben werden muss. Beide Akkus sollten jedoch einen Tag problemlos schaffen und liefern Laufzeiten, die teilweise sogar die aktuellen Modelle von Samsung* und Apple übertreffen. Beide Handys können außerdem über eine Schnellladefunktion innerhalb kurzer Zeit wieder aufgeladen werden. Trotz Glasrückseite ist jedoch kein kabelloses Laden möglich. Auch die KI soll hier eingreifen und das Energiemanagement des Akkus verbessern. Der interne Speicher beträgt bei beiden Smartphones 128 GB und lässt sich nicht über eine microSD-Karte erweitern. Dies sollte bei einem solch umfangreichen Speicherplatz jedoch auch nicht nötig sein. Bei der Größe des Arbeitsspeichers gibt es wieder Unterschiede zwischen P20 und P20 Pro. Die normale Version des Smartphones ist mit 4 GB RAM ausgestattet und die Pro-Version verfügt über 6 GB Arbeitsspeicher.

Beide Smartphones laufen außerdem mit der aktuellsten Version von Android*, also Android* 8.1, und EMUI 8.1, der Benutzeroberfläche von Huawei. Somit sind Funktionen wie Split-Screen, das Teilen des Bildschirms sodass zwei Apps gleichzeitig laufen können, Huawei Share 2.0 und Easy Projection-Funktion möglich.

Kamera in Kooperation mit Leica

Bei der Kamera der neuen Smartphone* -Serie aus dem Hause Huawei kommt die Künstliche Intelligenz (KI) besonders zum Einsatz. So gibt es verschiedene Funktionen, die dank KI das Fotografieren noch einfacher gelingen lassen. So kann die Szenen- und Objekterkenung, die von der KI unterstützt wird, besser erkennen, welche Motive vor der Linse zu sehen sind und die passenden Einstellungen für die jeweilige Szene auswählen. Auch die Bildstabilisation profitiert von der KI, sodass mit dem AIS (AI Image Stabilization) wackelfreie Bilder gelingen sollen, und das sogar bei Nacht- und Langzeitaufnahmen. Es existieren sogar eigene Filterempfehlungen, die die KI in Echtzeit je nach Szene vorschlägt.

Auch die Videoaufnahmen sind mit einigen neuen Funktionen ausgestattet. So zieht Huawei mit anderen Herstellern wie Samsung* mit und bietet den Nutzern der P20-Serie eine Zeitlupenfunktion an, die bis zu 960 Bilder pro Sekunde aufnimmt. Auch ein vorausberechnender 4D-Fokus soll Videoaufnahmen noch besser gelingen lassen, da die Bewegung des Motivs vorausschauend berechnet und den Fokus auf die passenden Stellen setzt. Richard Yu, Chief Executive Officer der HUAWEI Consumer Business Group, sagt zur Kamera der P20-Serie:

„Die HUAWEI P-Serie steht für Kreativität und entfacht Leidenschaft für die Fotografie. Die bahnbrechende Leica Triple-Kamera des HUAWEI P20 Pro in Kombination mit der leistungsstarken Künstlichen Intelligenz und die extravaganten neuen Farben spiegeln die Besonderheit der neuen HUAWEI P20-Serie wider.“

Hier erwähnt Yu mit der Triple-Kamera schon den nächsten Punkt, der das Alleinstellungsmerkmal dieser Kamera ist. Denn das Pro Modell verfügt über eine Kamera der Firma Leica, die mit drei Linsen ausgestattet ist. Diese drei Sensoren verfügen außerdem noch über erstaunlich hohe Pixelzahlen. So besteht die Kamera aus einem 40 MP RGB-Sensor, einem 20 MP Monochrom-Sensor und einem 8 MP RGB-Sensor mit 80mm-Teleobjektiv. Damit kann die Kamera zumindest auf dem Papier sehr überzeugen. Wie gut die Bildqualität wirklich ist, wird sich in späteren Tests herausstellen. Die Kamera von Leica verfügt außerdem über dreifachen optischen und fünffachen Hybrid-Zoom.

In der normalen Version des P20 findet sich jedoch eine Dual-Kamera von Leica. Hier wurde auf die Neuheit verzichtet, sodass die Triple-Kamera den Pro-Besitzern vorenthalten ist. Hier verfügen die beiden Sensoren über 12 MP und 20 MP. Die 20 MP gehören zum Monochrom-Sensor, sodass auch bei wenig Licht noch zufriedenstellende Bilder möglich seien sollen. Beide Smartphones verfügen über eine Frontkamera mit 24 MP, die mit verschiedenen KI-Beauty-Funktionen ausgestattet ist.

Der Preis dieser beiden Smartphones der P20-Serie beginnt bei 649 Euro. Für das Pro-Modell müssen Kunden jedoch schon 899 Euro zahlen. Das Smartphone* ist ab sofort verfügbar.

Video: das P20 im ersten Test

Weitere Links rund um das Huawei P20

Kategorien Handy ohne Vertrag Tags: Huawei P20Huawei P20 KaufenHuawei P20 ohne VertragHuawei P20 preisHuawei P20 preiseHuawei P20 PreisvergleichHuawei P20 Vertrag
Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)

Loading...

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar
  1. >
    ich on 2. Juni 2018 um 13:08 Antworten

    Warum steht denn in der Überschrift „P20 Pro“, wenn es doch nur um das P20 geht? Das sind 2 verschiedene Geräte.

  • >
    Nora Seegebrecht on 17. Juni 2018 um 16:52 Antworten

    Hallo, die Preisangaben für das Huawei P20 Pro von zum Beispiel Saturn stimmen nicht. Auf der Anfangsseite wird es so angezeigt, doch sobald man auf – Zum Anbieter – klickt, wird man auch weitergeleitet aber es handelt sich dann nicht um ein Pro sondern nur um ein P20.. Ich weiss nicht ob sie das so nicht weiterverfolgt haben..? Bei MobilCom Debitel und anderen ist diese Vorgehensweise die selbe.


  • Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem

    Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

    Source :>https://www.appdated.de/2018/07/huawei-p20-und-p20-pro-ohne-vertrag-die-aktuellen-preise-im-vergleich/<

    Preissturz: Huawei P20 und P20 pro ohne Vertrag ab 490 Euro – die aktuellen Preise im Vergleich
    Saturn: P20 Pro Dual-SIM +10GB o2 Free Allnet Flat Vertrag für 29,99 €
    Saturn: Super Select S Allnet Flat Vertrag mit Huawei P20 für 21,99 €
    Rufnummernmitnahme: Hohe Portierungskosten untersagt
    Ab 12. Juni neue Tarife bei Blau