Google Home Liest Nun Auch Importierte Und ICal Kalender

Kalender und Google Home, mehrere werden bereits seit letztem Jahr von Googles Smart Speaker unterstützt, aber nicht in der Form, wie es sich so mancher Nutzer vielleicht wünscht. Bisher war es nämlich nicht möglich, sich auch Termine von importierten Kalendern ansagen zu lassen. Gleiches gilt für Geburtstagskalender oder jene, die über einen G-Suite-Account erstellt werden.

Blickt man nun aber in die Google Home-App, stellt man eventuell einen Unterschied fest. Laut Android Police lassen sich in den Kalendereinstellungen – zu finden unter „weitere Einstellungen“ – nun eben auch via Url oder iCal importierte Kalender auswählen. Diese werden dann bei Terminabfragen auch von Google Home berücksichtigt.

>

Interessanterweise aber nur von den Lautsprechern, der Google Assistant auf dem Smartphone lässt diese weiterhin aus. Kann aber auch nur sein, weil die Funktion noch relativ neu ist. Und wohl auch noch nicht bei jedem auftaucht, wir konnten sie beispielsweise nicht entdecken. Unwahrscheinlich ist aber, dass es sich um eine US-only-Funktion handelt, es werden ja einfach nur mehr Kalender abgefragt.

Jedenfalls eine äußerst praktische Änderung, gerade für Terminkalender, die man von außerhalb erhält. Funktioniert das Ganze bei Euch schon?

Source :>https://stadt-bremerhaven.de/google-home-liest-nun-auch-importierte-und-ical-kalender/<

Google Home liest nun auch importierte und iCal-Kalender