Fotos Zeigen Galaxy S9 In Voller Pracht

Galaxy S9: Samsung zeigt, was die Kamera alles knnen soll

Demnach knne er besttigen, dass das Design des Galaxy S9 so ausfllt, wie das auf vielen durchgesickerten Bildern zu sehen war. Damit knne man also mehr oder weniger ein "Galaxy S8 mit einem etwas besser platzierten Fingerabdrucksensor" erwarten, es liege etwas besser in der Hand als der Vorgnger, eine Vergrerung der Rnder knne er nicht feststellen. Im Vergleich mit dem Vorgnger sei allerdings der Rahmen matter gestaltet, glnzt also offenbar nicht mehr so stark. Samsung behlt den Klinkenanschluss bei, weiterhin bleibt wohl nur die Navigationsleiste drucksensitiv.

Auch die in den letzten Tagen aufkommenden Meldungen zu Stereo-Lautsprechern mit Dolby-Zertifizierung will der anonyme Tester besttigen knnen. Samsung habe darauf verzichtet weitere Aussparungen am Kopfende zu platzieren und den zweiten Lautsprecher direkt hinter die Aussparung fr die Ohrmuschel gesetzt. Das Galaxy S9 erreiche eine sehr gute Lautstrke und soll klanglich mit dem Pixel 2 XL vergleichbar sein - ob Samsung wie Google hier auch auf zwei verschiedene Lautsprecher setzt, wird sich noch zeigen mssen.

Kamera bekommt wohl die variable Blende und verbesserte Zeitlupe

Weiter soll das Galaxy S9 tatschlich ber eine variable Blende verfgen - ein ebenfalls auf Reddit verffentlichtes Bild der vermeintlichen Verpackungsrckseite des Galaxy S9 hatte diese Funktion auch gezeigt. Darber hinaus konnte der Tester auch den neuen Zeitlupen-Modus testen. Hier sollen bei 720p maximal 480 fps mglich sein, bei Full-HD 240 fps und bei 4K-Videos noch 60 Bilder pro Sekunde. Samsung Galaxy S9Leak: Hier soll die S9-Verpackung zu sehen sein Wie immer gilt bei anonymen Berichten: Aktuell gibt es keine Mglichkeit, diese zu berprfen - der Nutzer hat seine Antworten mittlerweile wieder von der Plattform entfernt. Die Schilderungen passen aber gut zu dem, was auch bisher zum Galaxy S9 zu erfahren war. Eine endgltige Besttigung aller Details liefert Samsung dann in gut einer Woche.

Siehe auch:

Galaxy S9 Galaxy S9 Plus

Bildschirm

5,8 Zoll (AMOLED) 6,2 Zoll (AMOLED)

Prozessor

Qualcomm Snapdragon 845 (USA und China), Samsung Exynos 9810

Arbeitsspeicher

4 GB 6 GB

Speicher

64 GB 128 GB

Kameras

8 MP vorn, 12 MP hinten mit variabler Blende von f/2.4 bis f/1.5 8 MP vorn, 12 MP Dual-Kamera hinten mit variabler Blende von f/2.4 bis f/1.5, zweites 12 MP-Kameramodul mit fester Blende

Besonderheiten

Slowmotion (480fps / 720p), Fingerprintsensor, Stereo-Lautsprecher

Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S9, Galaxy S9, Unpacked, S9 Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S9, Galaxy S9, Unpacked, S9 VentureBeat

Source :>http://winfuture.de/news,101978.html<

Samsung Galaxy S9: Erster Erfahrungsbericht liefert viele Details
Samsung Galaxy S9 & S9+: Handbuch zeigt neuen Wireless-Charger
Galaxy S9: Videos teasern Kamerafunktionen an
Gerücht Nachfolger des P10 lite gesichtet Huawei P20 Lite: Neues Mittelklasse-Handy zeigt sich mit modischem Display
Das bringt der Tech-Frühling