Das Huawei P20 Lite Im Test

Groß aufgetischt hat Huawei Ende März: In Paris stellte der chinesische Hersteller gleich drei neue Smartphones vor. Während P20 Pro und P20 das High-End-Segment beackern, deckt das P20 Lite das untere Ende der Smartphone-Nahrungskette ab und bedient die Mittel- und gehobene Einsteigerklasse.

Unser Test des Huawei P20 zeigt: Die Arbeitsteilung ist – zumindest mit leichten Abstrichen – auch tatsächlich gelungen.

> Huawei P20 Lite bei Amazon kaufen *

Huawei P20 Lite im Test: Das Wichtigste in Kürze

>

Äußerlich punktet das Huawei P20 Lite mit einer Oberklasse-Optik, die Flaggschiff-Feeling versprüht und auch den Vergleich mit deutlich teureren Smartphones nicht scheuen muss. Vorder- und Rückseite aus Glas sind in einen hochwertigen Metallrahmen eingefasst. Spaltmaße sucht man vergeblich, alles ist exzellent verarbeitet. Das macht sich auch beim Handling bemerkbar: Gut fühlt sich das Huawei P20 Lite in der Hand an, wenn auch einen Hauch zu leicht angesichts der Größe.

Was uns an Optik und Haptik des Huawei P20 Lite noch aufgefallen ist, seht ihr unserer Bilderstrecke:

>