Android P Zeigt Nur Vier Benachrichtigungsicons An

Mit Android P ändert Google wieder eine Menge an der Benutzeroberfläche und auch an der Navigation innerhalb des Betriebssystems. Viele dieser Anpassungen sind sinnvoll und werden bisher gut angenommen, einige führen zum Teil jedoch auch zu Diskussionen. Zu diesen Beispielen dürfte auch der Fakt gehören, dass die nächste Version des mobilen Betriebssystems anscheinend nur vier Icons in der Status-Leiste anzeigen wird, selbst wenn ihr Benachrichtigungen von mehr Apps habt. Ist das der Fall wird das durch drei zusätzliche Punkte angezeigt.

In Android P ist die Uhr auf die linke Seite gewandert, da das Betriebssystem auch mit der sogenannten Notch umgehen kann und muss. Dadurch verringert sich auch der zur Verfügung stehende Platz für Icons. Doch selbst, wenn keine Notch vorhanden ist, sieht man nur vier Icons, in Oreo waren es noch sieben. Bei fünf Benachrichtigungen sieht man übrigens nur einen Punkt, bei sechs zwei Punkte etc.

Da wir uns aktuell noch in einem frühen Entwicklungsstadium der Version befinden, ist noch unklar, ob auch in der finalen Version diese Anzeige-Form gewählt wird oder zumindest bei Displays ohne Notch mehr Icons angezeigt werden. Wir bleiben für euch dran.

Source :>https://stadt-bremerhaven.de/android-p-zeigt-nur-vier-benachrichtigungsicons-an/<

Android P zeigt nur vier Benachrichtigungsicons an
Android P: So passt Google die Benachrichtigungsleiste an die Notch-Smartphones an (Screenshots)
Pixel 3 mit oder ohne Notch: Die Würfel sind noch nicht gefallen
Google I/O 2018 – Android P und jede Menge Künstliche Intelligenz
Erste Betaversion von Android P
Im Vergleich: OnePlus 6 vs. Galaxy S9 Plus, Huawei P20 Pro und iPhone X
Alle Infos zum neuen OnePlus 6: Kamera, Display, Akku
Huawei P20 Pro im Test: Platz da für den Kamera-König
iOS 12: Vor diesen Herausforderungen steht das System
Google-Entwicklerkonferenz: Das bringt Android P