Android Auto über WLAN Startet Für Google Smartphones

Android Auto bringt nun schon seit einigen Jahren unsere Apps, Musik und andere Android-Inhalte auf kompatible Autoradios, nun ist dafür endlich nicht mehr unbedingt ein Kabel nötig. Ich empfand die bisherige Lösung immer als ein wenig umständlich, für Android Auto musste das Smartphone immer erst per Kabel mit dem Auto verbunden werden. Bei kürzeren Fahrten nicht so cool, doch Google präsentierte vor einiger Zeit eine Drahtlos-Lösung. Diese ist ab sofort verfügbar.

Android Auto endlich kabellos

Google nennt die neue Lösung schlicht Android Auto over Wi-Fi, denn das Smartphone verbindet sich jetzt auch per WLAN mit dem Autoradio. Vorausgesetzt ihr erfüllt die Anforderungen, neben einem kompatiblen Autoradio braucht es zum Start auch zwingend ein Google-Smartphone (Pixel oder Nexus). Klar, Oreo sollte auf den Geräten installiert sein, das erste Setup wird noch über Kabel erledigt und Android Auto muss mindestens in Version 3.1 (APK, Play Store) installiert sein.

Google arbeitet aktuell daran die Neuerung auch für die Android-Smartphones anderer Hersteller zu realisieren, das könnte aber wohl noch eine Weile dauern. Bis dahin werden sicher auch mehr Autoradios das neue Android Auto über WLAN unterstützen, denn davon gibt es bislang ebenfalls nur wenige. [AP]

Source :>https://www.smartdroid.de/android-auto-ueber-wlan-startet-fuer-google-smartphones/<

Android Auto über WLAN startet für Google-Smartphones
(BEENDET) Google Play Store: Autoset kostenlos, ein Automatisierer für das Smartphone
Gelöschte Dateien auf Android-Handys wiederherstellen
Alle WhatsApp-Konkurrenten gescheitert: Google setzt wieder auf die SMS - und verpasst ihr neue Features
Allo am Ende Google entwickelt schon wieder einen Messenger
Wie bei Android: Google testet Verschmelzung von Benachrichtigungen & System-Menü in Chrome OS
Sony Lautsprecher kostenlos: Smart Speaker mit Google Assistant im CHIP Gewinnspiel
Google Play Store Aktion: Diese 11 Android-Apps, Spiele, Icon Packs & Live Wallpaper gibt es heute Gratis
Test Huawei P20 Pro Smartphone
Bericht: ZTE verliert wegen Exportverbot auch Android-Lizenz